5 posts / 0 neu
Letzter Beitrag
helleLeuchte
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Woche 6 Tage
Beigetreten: 10/25/2018 - 12:20
Welche Wandfarbe für Renovierung?

Hallo Leute!

Meiner Tante gehört eine kleine Wohnung, die recht zentral in der Stadt liegt. Also von der Lage her ist die wirklich perfekt, hätte ich in meinen 4 Wänden nicht schon Wurzeln geschlagen, dann würde ich mir echt überlegen, selbst dorthin zu ziehen.

So aber wollen wir jetzt die Wohnung vermieten. Die Tante ist einfach schon zu alt für all das und darum regle ich dabei das meiste.

Nur ist die Wohnung nicht in perfektem Zustand. Damit wir sie aufwerten und die Miete ein wenig höher ansetzen können, wollen wir sie jetzt noch streichen. Doch was für eine Wandfarbe sollte ich da nehmen? Kennt sich jemand aus?

waterbottle300
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Woche 6 Tage
Beigetreten: 12/10/2019 - 14:33
Also ich finde, das sind

Also ich finde, das sind richtig tolle Ideen von dir.

Erstens, dass du versuchst, die Wohnung aufzuwerten. Das ist ein toller Weg, auch für die Mieter ein schöneres Wohnerlebnis zu schaffen.

Zweitens scheinst du ganz richtig erkannt zu haben, dass man am Besten nicht irgendeine Wandfarbe aus dem Baumarkt kauft.

 

Man denkt vielleicht, dass das keinen Unterschied mache, außer auf den Preis. Aber ich würde grundsätzlich immer mit einer professionellen Wandfarbe arbeiten, so wie sie auch von Malern benutzt wird.

vinomino
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Tag 21 Stunden
Beigetreten: 09/17/2018 - 17:11
Huiii ja, da kann ich mich

Huiii ja, da kann ich mich eigentlich nur anschließen.

 

Das Problem kenne ich von mir selbst nur zu gut. Letztes Jahr erst haben wir bei uns ausgemalt. Schlau wie ich bin, dachte ich zu mir selbst, dass ich mir ein wenig Geld sparen werde und einfach die billige Wandfarbe kaufen könnte.

Doch dann kam prompt die böse Überraschung. Die Wandfarbe hatte viel zu starken Nassabrieb und ich konnte wirklich alles gleich noch mal machen…

Da würd ich dir echt auch empfehlen, ein wenig auf Qualität zu achten.

helleLeuchte
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Woche 6 Tage
Beigetreten: 10/25/2018 - 12:20
Okay, danke Leute.

Okay, danke Leute.

 

Das klingt ja eigentlich schon sehr überzeugend. Ich bilde mir ein, da auch schon mal gehört zu haben, dass manche Farben dann schlimmen Kalkabrieb nach dem Trocknen zeigen. Das will ich natürlich nicht für die Wohnung. Ich wette, das Streichen wird schon beim ersten Mal anstrengend genug.

Da brauch ich das dann sicher nicht öfter. Doch wie mach ich das am besten, dass ich hochwertige Farben finde? Ich bin leider kein Maler und kenn mich so gar nicht aus…

waterbottle300
Offline
Zuletzt gesehen: vor 1 Woche 6 Tage
Beigetreten: 12/10/2019 - 14:33
Natürlich ist man als Laie

Natürlich ist man als Laie auch überfordert, wenn man sich ansieht, wie viele verschiedene Marken und Farbvariationen es heutzutage schon gibt.

Da musst du dir meiner Meinung nach echt keine Vorwürfe machen.

Ich würde ein wenig darauf schauen, ein umweltfreundliches Produkt zu verwenden. Nachdem es die heutzutage schon gibt, sehe ich echt keinen Sinn darin, jetzt noch schädliche Sachen zu kaufen. Aber ansonsten würde ich dir raten, kauf einfach dort ein, wo das die richtigen Maler auch tun.

 

Sieh zum Beispiel mal hier vorbei und finde heraus, ob du dort was finden kannst: https://www.remmers.com/de/maler

Comment