23. Januar 2020 - Bortenschlager Quirin
Für alle Fans von im wahrsten Sinne des Wortes kurzweiliger Unterhaltung starten am 27. Januar die 30. Bamberger Kurzfilmtage 2020 - das älteste Kurzfilmfestival Bayerns! Zum dreißigjährigen Jubiläum gibt es mal wieder eine bunte Mischung aus Spiel- und Animationsfilmen, Dokumentationen, aber auch... Weiterlesen
17. Januar 2020 - Hench Anna
Am 16. Januar war in den Haas-Sälen die einmalige Theaterproduktion anicula zu Gast. Einmalig unter anderem deshalb, weil sie nur an diesem einen Abend in Bamberg zu sehen war. Die als Kooperation der ArtiSchocken Nürnberg mit dem Russischen Theater Nürnberg und dem Theater MostY Erlangen... Weiterlesen
16. Januar 2020 - Kirchmayer Diana
Beim Ideen- und StartUp-Wettbewerb „Generation-D“ gibt es in diesem Jahr Preise im Wert von 30.000€ zu gewinnen! Ihr habt schon lange eine Idee für eine innovative und kreative Unternehmung, die gleichzeitig auch noch einen ökologischen, sozialen oder gesellschaftlichen Mehrwert bietet? Dann... Weiterlesen
15. Januar 2020 - Bortenschlager Quirin
Vom 02. bis 05. Februar werden im Lichtspielkino Bamberg im Rahmen des Chinesischen Filmfests Bamberg, kurz CHINO, einige Perlen, aber auch Geheimtipps der chinesischen Filmkultur gezeigt. Viele werden, wenn sie „chinesischer Film“ hören, wahrscheinlich an Martial-Arts-Filme à la Jackie Chan oder... Weiterlesen
08. Januar 2020 - Fischer Natalie
Unter diesem Motto bietet das KUFA schon seit November 2019 kulturelle Vielfalt für Alle. In der Ohmstraße 3 könnt ihr Lebenskunst, Theater, Musik, Tanz, Kleinkunst und jede Menge gute Unterhaltung erleben. Durch ehrenamtliches Engagement und Miteinander könnt ihr alle Teil der inklusiven... Weiterlesen
07. Januar 2020 - Winter Julia
Wer eine Pause vom Lernen braucht, dem kann ein Theaterstück der besonderen Art zur Abwechslung empfohlen werden. Das Stück ANICULA wird am 16. Januar um 19:30 Uhr in den Haas-Sälen Bamberg aufgeführt (in russischer Sprache mit deutschen Untertiteln). Eine Kooperation der Theatergruppen... Weiterlesen
Comment