Swipen, Liken, Connecten – go ahead bei deiner Jobsuche

Swipen, Liken, Connecten – go ahead bei deiner Jobsuche

06. März 2022Rüth Antonia

Ähnlich wie Onlinedating, nur eben mit anderem Ziel, funktioniert die neue Company-Connection App ahead, die Jobsuchende und Unternehmen mit zusammenpassendem Profil vernetzen soll. Egal ob auf der eigenen Couch oder unterwegs können so neue Kontakte für den Berufseinstieg geknüpft werden.

Seit Juni 2021 gibt es die App ahead der WiSo-Führungskräfte-Akademie Nürnberg. Kostenlos kann sich hier jede und jeder Interessierte registrieren, ein individuelles Profil anlegen und anfangen zu swipen.

Bei Interesse an einem Unternehmen können die Bewerbenden ein Like vergeben. Findet auch das Unternehmen das Profil der jeweiligen Person ansprechend und vergibt ein Like, entsteht eine Connection. Erst dann wird dem Unternehmen das vollständige Profil und der Lebenslauf der interessierten Person angezeigt. Außerdem können Unternehmensvertretende und Studierende nun per Chatfunktion ins Gespräch kommen und sich austauschen.

Im Rahmen von Themen-Monaten – z. B. Creativity ahead im September – werden neben dem normalen Matching auch digitale Events angeboten. Dazu gehören unter anderem Live-Days mit Vorträgen, Expertenrunden und Workshops.

ahead wurde als digitale Alternative zu der Jobmesse akademika konzipiert und entwickelt. Weitere Infos zu der Company-Connection-App und die Möglichkeit sich zu registrieren gibt es unter www.akademika.de.

Bildnachweis: 
Titelbild: pixabay.com, Flyer: WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA)