Hegeltag 2021: Liebe in Zeiten Künstlicher Intelligenz

12. November 2021Glaser Linus

Künstliche Intelligenz ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Smartphones, selbstfahrende U-Bahnen, Algorithmen, die unseren Suchverlauf auf Websites tracken und Profile über uns anlegen, all das ist nichts neues für uns. Doch auch in unsere Gefühls- und Gedankenwelt findet KI immer mehr Einzug. Anlässlich dieser Entwicklung bietet der Hegeltag 2021 unter dem Titel „Liebe in Zeiten Künstlicher Intelligenz“ die Möglichkeit, sich selbst ein paar Gedanken zu eben jener Entwicklung zu machen.
Los geht’s mit einem Smarttalk zu neuen Wegen der Bürgerabteilung am Samstag, 13. November um 19 Uhr im Großen Saal der VHS Bamberg Stadt im Alten E-Werk, Tränkgasse 4. Alternativ lässt sich die Veranstaltung auch via Livestream verfolgen. 
Und wer anschließend noch nicht genug hat, kann gerne auch noch den Tag drauf am Sonntag, 14. November ab 15 Uhr in der AULA der Universität, Dominikanerstraße 2a oder auch wieder per Livestream einem moral-psychologischen Vortrag von Dr. Katrien Schaubroeck, Professorin für Philosophie an der Uni Antwerpen, lauschen. Anschließend hält Dr. Dorothee Halcour, psychologische Psychotherapeutin aus Bamberg, ebenfalls einen Vortrag über ihre Sicht der Dinge. Und abschließend diskutieren die beiden Referentinnen noch mit Prof. Dr. Christian Illies, Inhaber des Lehrstuhls fürs Philosophie II an der Uni Bamberg auf dem Podium.
Alle nötigen Informationen zu den Veranstaltungen sowie die Zugänge zum Livestream findet ihr hier: www.bamberger-hegelwoche.de

Bildnachweis: 
pixaby.com