Wiedereröffnung des ETA Hoffmann Theaters

25. März 2021Hench Anna

Am 3. April 2021 sollte das ETA Hoffman Theater nach langer, coronabedingter Zwangspause seinen Spielbetrieb wieder aufnehmen. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen verschiebt sich dies jedoch auf den 13. April 2021. An diesem Tag feiert Mark Ravenhills "Der Stock" seine Deutschsprachige Erstaufführung auf der Studiobühne und bildet den ersehnten Auftakt.

Solange der Inzidenzwert für die Stadt Bamberg stabil unter 100 bleibt, kann das Theater wieder spielen. Sibylle Broll-Pape, die Intendantin des Hauses, versichert: „Unser Hygienekonzept, das bereits im Oktober sehr gut funktioniert hat, wird auch ab April für einen sicheren Theaterbesuch sorgen.“

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen im April beginnt online am Montag, den 15 März 2021. Die Theaterkasse öffnet dienstags bis samstags von 11 bis 14 Uhr sowie zusätzlich mittwochs von 16 bis 18 Uhr. Ticketinhaber für Vorstellungen, die vor dem 13. April stattgefunden hätten, werden gebeten, sich mit der Theaterkasse in Verbindung zu setzen per Telefon (0951/87-3030) oder per Mail an kasse@theater.bamberg.de.

Da abhängig vom Infektionsgeschehen jederzeit mit Änderungen gerechnet werden muss, empfehlen wir euch, im Vorfeld eures Theaterbesuchs regelmäßig auf der Homepage des Theaters zu prüfen, ob neue Informationen vorliegen.

Comment